*
BirthAlarm - Fohlengeburtsmelder
Menu

Birthalarm - der Geburtsmelder für Fohlen

Keine schlaflosen Nächte mehr dank Birth Alarm!

Logo Birthalarm

Miete und Verkauf

Geburtsmelder, Fohlenmelder Birthalarm, höchste Zeit

071 646 04 22 für Fragen und Beratung

 

Wie funktioniert Birth Alarm?

Während der Geburt legt sich eine Stute ganz auf die Seite. Das ist eine typische Stellung für den Geburtsvorgang. Denn in dieser Seitenlage kann sie die Wehen besser kompensieren. Hier setzt Birth Alarm an.

Das System besteht aus einem Sender und einem Empfänger. Der Sender wird an einem gepolsterten Gurt mit Überrollbügel befestigt, der auf dem Widerrist des Pferdes platziert wird. Davon spürt das Pferd fast nichts. Der Empfänger kann an einem beliebigen Ort aufgestellt werden. Der Sender erfasst den Moment, in dem das Pferd sich in der typischen Geburtshaltung niederlegt, und sendet nach 7,6 Sekunden einen Alarm. Denn dann ist es fast sicher, dass es sich um eine Wehe handelt. Birth Alarm ist schon seit 1997 mit grossem Erfolg auf dem Markt. Und mittlerweile wurden mehrere Varianten entwickelt: Birth Alarm Classic, Birth Alarm Mobile (GSM), Birth Alarm Mobile Premium (Smart) und Birth Alarm Mobile Multiple.

 

Fragen und Antworten zum BirthAlarm

Welche Birth Alarm-Systeme gibt es und worin unterscheiden sie sich?


* je nach Telecom-Provider

  • Wie viele Pferde kann ich mit einem einzigen Birth Alarm-System überwachen?

    Der Mobile Multiple ist standardmässig mit zwei Sendern (Master und Slave) ausgestattet und lässt sich darüber hinaus um beliebig viele zusätzliche Sender erweitern (Art. 518). Auch den Classic kann man um beliebig viele zusätzliche Sender erweitern (Art. 525/Art. 029280). Alle anderen Birth Alarm-Systeme eignen sich nur für ein Pferd.

  • Wie stellt der Birth Alarm-Sender eine Verbindung zum Empfänger her?

    Der Classic nutzt eine drahtlose Direktverbindung zum Empfänger. Der Empfänger kann maximal 500 Meter weit vom Sender entfernt sein, um ein Signal empfangen zu können. Alle anderen Birth Alarm-Systeme verwenden das Mobilnetz. Die Qualität der Verbindung hängt von der örtlichen Deckung Ihres Telecom-Providers ab.

  • Eignet sich das System auch für kleinere Ponys, beispielsweise für Shetlandponys?

    Der BA Lite, der BA Mobile Premium und der BA Mobile Multiple lassen sich unter dem Halfter befestigen und eignen sich somit für alle Pferde. Darüber hinaus lassen sich alle Birth Alarm-Systeme an einem Antirollgurt befestigen. Diese Antirollgurte gibt es in verschiedenen Grössen, von klein (50010) bis groß (Art. 535 + Art. 50008).

  • Welche Zubehörteile lassen sich an meinen Birth Alarm anschließen?

    Zubehör, das an den Empfänger angeschlossen werden kann, ist nur für den Birth Alarm Classic erhältlich. Es kann ein Telefonwähler (Art. Nr. 029235) angeschlossen werden; dieser kann, wenn er eingeschaltet wird, bis zu vier Nummern wählen. Ausserdem ist ein zusätzlicher Summer mit 25 Metern Verlängerungskabel erhältlich (Art. Nr. 527), es gibt ein Blitzlichtgerät (Art. Nr. 005208), das Sie mithilfe entsprechender Leuchtsignale warnt, und eine Sirene (Art. Nr. 005215) mit einem lauten Warnsignal.

  • Welche Art von Batterien benötige ich für meinen Birth Alarm?

    Standardmässig sind alle neuen Birth Alarm-Systeme fabriksseitig mit vorinstallierten Batterien versehen. Alle Birth Alarm-Systeme arbeiten mit AA-Batterien (penlites). Verwenden Sie immer Alkalibatterien, vorzugsweise solche der Marken “Duracell” oder “Panasonic”. Aufladbare Batterien sollten nicht verwendet werden. Wechseln Sie vor Beginn jeder Fohlensaison den Satz Batterien (jeweils drei zusammen) aus, um eine verlässliche Funktion zu gewährleisten.

  • Wie lang ist die Garantiezeit der Birth Alarm-Systeme?

    Standardmässig wird für alle Birth Alarm-Systeme eine zweijährige Garantie ab dem Kaufdatum gewährt. Diese Garantie gilt nicht bei Bruch, Wasserschäden und / oder anderen Beschädigungen. Bewahren Sie Ihre Kaufquittung gut auf.

  • Mein Birth Alarm Mobile lässt sich nicht aktivieren, wie ist das möglich?

    Haben Sie eventuell den SIM PIN-Code gelöscht? Ist die Voicemail ausgeschaltet? Stehen die einprogrammierten Nummern auch richtig auf der SIM-Karte gemäss der Beschreibung im Handbuch?

  • Was bedeuten die Leuchtsignale des Statuslämpchens auf dem Birth Alarm?

  • Was bedeuten die Leuchtsignale des Statuslämpchens auf dem Birth Alarm?

  • Welches ist der Sleep-Modus (Ruhestand) beim Birth Alarm?

    Der Sleep-Modus sorgt dafür, dass keine Meldung erfolgt, wenn die Stute nur ausgestreckt liegt. Wenn Sie den Sleep-Modus verwenden, prüft das Birth Alarm-System, ob Ihre Stute ausgestreckt liegt und dabei auch unruhig ist, was dann als Hinweis auf Presswehen gilt. Der Birth Alarm Lite besitzt als einziges Modell keinen Sleep-Modus

 

Weitere Informationen zum Birth Alarm

 AnimalCam Flyer

 BirthAlarm Flyer

 BirthAlarm SMART Flyer

 BirthAlarm Handbuch Classic

 BirthAlarm Handbuch GSM

 BirthAlarm Handbuch GSM Telefonwähler

 BirthAlarm Handbuch Master Slave

 

 

Copyright proEqui
© Copyright 2006-2016 by proEqui | www.proEqui.ch www.proEquiShop.ch | Webmaster | Kontakt | Impressum

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail